EXPONATEC 2017: shoutr labs präsentiert neue digitale Möglichkeiten für Museen

 

Das shoutr.System bringt Ausstellungen ins 21. Jahrhundert.” Dr. Benedikt Brilmayer

Wir hatten eine tolle Woche auf der Exponatec 2017 in Köln!
An unserem Stand präsentierten wir unser shoutr.System und all die neuen Features, an denen wir in den letzten Monaten gearbeitet haben:

Mit dem shoutr.CMS Upgrade bekommen unsere KundInnen nun eine vereinfachte Benutzeroberfläche zur Erstellung von Medien und Ausstellungsseiten durch wenige Klicks. Die App-Preview zeigt das Ergebnis an verschiedenen Gerätegrößen (iPad, iPod, Nexus Smartphone uvm.) direkt im CMS.

Besonderer Hingucker an unserem Stand war ein Abguss des Unterkiefers eines T.rex aus dem Museum für Naturkunde in Berlin. Mithilfe unserer shoutr.App und der shoutr.VR Funktion gab es die kleinere Version als 3D-Modell auf einem Flyer zum Mitnehmen.

Ein weiteres Highlight war unser shoutr.Audiosync mit dem das Publikum Audiospuren lippensynchron und multilingual direkt über das eigene Smartphone streamen konnte. Mit dieser Funktion bekommen Museen die Möglichkeit Audiospuren zu Filmen in verschiedenen Sprachen auf den Endgeräten der Besucherinnen und Besucher abzuspielen.

Unser Key Account und Sales Manager, Ronald, gab neue Impulse in seinem Vortrag zum Thema “Besucherführung und Vermittlung im 21. Jahrhundert” und beantwortete Fragen zum aktuellen Stand der Technik.

Kunden


Die Zukunft ist jetzt. Nutzen Sie unsere Technologie für Ihre Ausstellung